Anmeldung

2. Aufnahme zu Beginn der Grundschulzeit in eine unserer zukünftigen ersten Klassen

Eltern, die sich wünschen, ihr Kind zu Beginn der Grundschulzeit an der Grundschule der Elisabeth-von-Thadden-Schule einschulen zu lassen, füllen einen Aufnahmeantrag aus (bitte ausdrucken) und bringen diesen an unserem Info-Tag mit. Dort erhalten Sie alle Informationen über unsere Grundschule im Allgemeinen und über das Schulkonzept. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, sich in einem Terminplan für ein Aufnahmegespräch einzutragen. (Sollten Sie im Nachhinein feststellen, dass Sie den Termin für das Aufnahmegespräch nicht wahrnehmen können, bitten wir Sie, den Termin unbedingt abzusagen.)

Das Aufnahmegespräch wird mit einem oder beiden Erziehungsberechtigten zusammen mit einem Lernbegleiter geführt, während Ihr Kind in einer Kleingruppe durch eine Spiel- und Lernsituation anderen Lernbegleitern einen Eindruck über seine Schulreife vermittelt. Etwa zwei bis drei Wochen später erhalten Sie eine Rückmeldung bezüglich der Aufnahme Ihres Kindes. Im Falle einer Schulplatzzusage liegt dem Rückmeldeschreiben der Schulvertrag bei. Erst nach der Unterzeichnung und Rücksendung des Schulvertrages innerhalb der im Rückmeldeschreiben angegebenen Frist ist Ihnen bzw. Ihrem Kind der Schulplatz sicher. Bei Nichteinhaltung dieser Frist besteht kein Anspruch auf den Schulplatz.

Unser Schulfilm

Interner Bereich