Logo: Grundschule an der Elisabeth-von-Thadden-Schule

Anmeldung

Für die Aufnahme Ihres Kindes an der Grundschule der Elisabeth-von-Thadden-Schule gibt es zwei Möglichkeiten und dementsprechend unterschiedliche Aufnahmeverfahren:

1. Aufnahme als Quereinsteiger während des Schuljahres oder zu Beginn des Schuljahres

Immer wieder streben Eltern aus verschiedenen Gründen einen Schulwechsel während der Grundschulzeit zu Beginn oder auch im laufenden Schuljahr an. Diese Eltern heißen wir zusammen mit ihren Kindern zu jeder Zeit im Schuljahr willkommen.

Grundvoraussetzung für eine Aufnahme ist ein zur Verfügung stehender Schulplatz in der entsprechenden Klassenstufe und die Zusage seitens der Schulleitung nach einem Aufnahmegespräch. Um in Erfahrung zu bringen, ob ein Schulplatz zur Verfügung steht bzw. um Interesse für einen Schulplatz zu bekunden, kontaktieren Sie bitte unser Sekretariat unter der Nummer 06221/739220.

Nach der Aufnahme einiger Daten durch unsere Schulsekretärin wird der Schulleiter zeitnah mit Ihnen Kontakt aufnehmen, um den Termin für das Aufnahmegespräch zu vereinbaren. Für dieses möchten wir Sie bitten, den auf dieser Webseite erhältlichen Aufnahmeantrag auszudrucken, auszufüllen und zu dem Gespräch mitzubringen. Das Aufnahmegespräch wird in der Regel mit der Schulleitung, einem Lernbegleiter, einem oder beiden Erziehungsberechtigten und dem Kind geführt. Falls vorhanden, bringen Sie bitte auch das Zeugnisheft Ihres Kindes mit.

Nach dem Aufnahmegespräch werden in der Regel einige Probetage vereinbart, in denen Ihr Kind und Sie als Eltern einen Eindruck über unsere Schule erhalten. Wird eine Aufnahme beiderseits – von uns als Schule und von Ihnen als Eltern – befürwortet, kommt es zur Versendung des Schulvertrages. Erst nach der Unterzeichnung und Rücksendung des Schulvertrages ist Ihnen bzw. Ihrem Kind der Schulplatz sicher. In der Regel kann Ihr Kind direkt nach den Probetagen unsere Schule weiter besuchen. Zum Abschluss muss noch die Vorgängerschule informiert werden; die Unterlagen des Kindes (Schülerakte) werden kurz darauf von der abgebenden Schule an unsere Schule zugesandt.

2. Aufnahme zu Beginn der Grundschulzeit in eine unserer zukünftigen ersten Klassen

Eltern, die sich wünschen, ihr Kind zu Beginn der Grundschulzeit an der Grundschule der Elisabeth-von-Thadden-Schule einschulen zu lassen, füllen einen Aufnahmeantrag aus (bitte ausdrucken) und bringen diesen an unserem Info-Tag mit. Dort erhalten Sie alle Informationen über unsere Grundschule im Allgemeinen und über das Schulkonzept. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, sich in einem Terminplan für ein Aufnahmegespräch einzutragen. (Sollten Sie im Nachhinein feststellen, dass Sie den Termin für das Aufnahmegespräch nicht wahrnehmen können, bitten wir Sie, den Termin unbedingt abzusagen.)

Das Aufnahmegespräch wird mit einem oder beiden Erziehungsberechtigten zusammen mit einem Lernbegleiter geführt, während Ihr Kind in einer Kleingruppe durch eine Spiel- und Lernsituation anderen Lernbegleitern einen Eindruck über seine Schulreife vermittelt. Etwa zwei bis drei Wochen später erhalten Sie eine Rückmeldung bezüglich der Aufnahme Ihres Kindes. Im Falle einer Schulplatzzusage liegt dem Rückmeldeschreiben der Schulvertrag bei. Erst nach der Unterzeichnung und Rücksendung des Schulvertrages innerhalb der im Rückmeldeschreiben angegebenen Frist ist Ihnen bzw. Ihrem Kind der Schulplatz sicher. Bei Nichteinhaltung dieser Frist besteht kein Anspruch auf den Schulplatz.

Kontakt

Grundschule an der
Elisabeth-von-Thadden-Schule

Steinhofweg 95
69123 Heidelberg

Tel.: 06221 73922-0
Fax: 06221 73922-11
info@thadden-grundschule.de

Termine

19. Feb.'18 -
Pädagogischer Tag
keine Schule
weiterlesen ...
28. Feb.'18 - 19:30 Uhr
Elternabend Klassen 1
06. Mär.'18 - 19:30 Uhr
Elternabend Klassen 2
10. Mär.'18 - 10:30 - 13:00 Uhr
Instrumentenkunde (10. und 17.03.2018)
für Erstklässler an zwei Samstagen
weiterlesen ...

Sekretariat

Montag und Mittwoch
07:30 - 12:00 Uhr
12:30 - 16:00 Uhr

Dienstag und Freitag
07:30 - 13:30 Uhr

Donnerstag
7:30 - 14:30 Uhr